Centra Line by Honeywell

News

zurück

24.09.2009

Buch über “Energy Efficient Building Controls”

CentraLine veröffentlicht ein Buch über “Energy Efficient Building Controls” mit Informationen und Beispielen zum Thema Energieeffizienz 

SCHÖNAICH, Mai 2009 – Heutzutage ist es wichtiger denn je, die Energieeffizienz in Gebäuden bestmöglich zu optimieren. Steigende Kosten, die erhöhte Nachfrage, eine zugespitzte Lage an den Märkten und knapper werdende Ressourcen erfordern einen bewussten Umgang mit Energie und unseren Rohstoffen. CentraLine reagiert auf dieses Erfordernis nicht nur mit seinem Produktangebot, sondern bietet in einem umfassenden Nachschlagewerk viele nützliche Informationen über Energieeffizienz. Das Buch „Energy Efficient Building Controls“ ist das Ergebnis einer Initiative, die im letzten Jahr startete: CentraLine Experten haben monatlich ausführliche Artikel für Fachmagazine verfasst, in denen sie Lösungen zur besseren Energieeffizienz in öffentlichen, privaten und gewerblichen Gebäuden vorstellen. Wie bereits auf der ISH im März angekündigt, erscheint das Buch im Mai und ist über den CentraLine- und Honeywell-Haustechnik-Außendienst sowie über das Internet unter www.centraline.com erhältlich.

Die Originalartikel sind jeweils in englischer, deutscher und niederländischer Sprache verfasst. Eindrucksvolle Abbildungen gliedern das Buch in einzelne Kapitel, bestehend aus dem jeweiligen Fachbeitrag. Daran schließt sich eine zusammenfassende Kurzversion des Artikels in Französisch, Ungarisch, Tschechisch, Slowakisch und Griechisch an.

Das Buch möchte Planer und Kunden umfangreich mit Tipps und Know-how von Experten über Energieeffizienz und Optimierungsmöglichkeiten in öffentlichen, gewerblichen und privaten Gebäuden informieren. Ernst Malcherek, der Präsident der ‚European Building Automation and Controls Association’ (eu.bac), begrüßt im Vorwort des Buches die Veröffentlichung als „ein wichtiges und für die Praxis unentbehrliches Nachschlagewerk“. So erklären die Autoren in den Fachbeiträgen, wie moderne Heizungs-, Lüftungs- und Klimaanlagen-Applikationen einen erheblichen Beitrag leisten, die Umwelt zu schonen und das Einsparpotential von Gebäuden optimal auszuschöpfen. Dabei stehen in den Fachartikeln keineswegs die Produkte von CentraLine im Vordergrund. Vielmehr stellen die Verfasser energiesparende Lösungen anhand einleuchtender Beispiele vor, beschreiben Technologien und liefern Hintergrundinformationen. Inhaltlich befassen sich die Artikel sowohl mit Energieeffizienz in Hotels, Schulen oder Freizeitparks als auch mit Normen und Richtlinien. Hinzu kommen Möglichkeiten von Gebäude-Fernmanagement, Zertifizierungen von Regelgeräten, der Einsatz von Frequenzumformern und intelligenter Lüftungsregelung.

CentraLine beginnt in seinem Buch mit dem Fachbeitrag über „Energieeffizienz durch modernes Gebäude-Fernmanagement“ Der Artikel zeigt Möglichkeiten auf, das Einsparpotenzial zu bewerten und auszuschöpfen. Building Management Systeme (BMS) können dabei helfen, Verbrauchswerte aufzunehmen und zu vergleichen. Dabei lassen sich die Verbrauchsdaten eines lokal installierten BMS auch über einen Fernzugriff erfassen und analysieren.

Neben „Energieeffizienz durch modernes Gebäude-Fernmanagement“ behandeln die übrigen Fachbeiträge das Thema Energieeffizienz

-         in Schulen durch intelligente Regelungstechnik

-         durch integriertes Gebäudemanagement

-         im Europapark durch intelligente Lüftungsregelung

-         durch neue europäische Planungsvorhaben nach DIN 13779 für Lüftungs- und Klimaanlagen

-         durch intelligente Regeltechnik

-         durch CO2-Regelung in Lüftungs- und Klimaanlagen

-         durch eu.bac-zertifizierte Regelprodukte

-         in Hotels und

-         durch drehzahlgeregelte Antriebe mit Frequenzumformern.

Das Buch zeigt das Thema Energieeffizienz aus unterschiedlichen Blickwinkeln. Neben Optimierungsmöglichkeiten mit Hilfe von Produkten und Systemen stellen die Artikel einige Beispielprojekte vor. Die technischen Details zu den verschiedenen Lösungen sind dabei sehr praxisnah und einleuchtend beschrieben. Die vielen guten Beispiele tragen außerdem dazu bei, dem Leser die Wichtigkeit von Energieeffizienz vor Augen zu führen. Die vorgestellten verschiedenen Ansätze und Lösungen sind in der Regel unkompliziert umzusetzen und erzielen dabei noch eine hohe Wirkung. Die Fachartikel in dem Energieeffizienz-Buch decken zudem eine enorme Spannbreite ab, angefangen von modernen Technologien über Normen und Richtlinien bis hin zu einleuchtenden Anschauungsobjekten. Das Buch spiegelt außerdem den Status quo der modernen Technologie auf dem momentanen Markt wider. Der Leser erlebt einen Aha-Effekt, wie er mit einfachen Mitteln eine höhere Energieeffizienz erreichen und somit die Betriebskosten deutlich senken kann.

Über diesen Bericht

Medienkontakt

Ansel & Möllers GmbH
Simone Setka
König-Karl-Strasse 10
D-70372 Stuttgart
Tel.: +49 (0) 711 92545-18; Fax: -25
Email: s.setka@anselmoellers.de