Centra Line by Honeywell

International References

Project description
Polizeiwache/Geestacht
Offices
Wärme nach Maß
Die Stadt Geesthacht liegt am südöstlichen Stadtrand von Hamburg direkt am Elbufer und ist mit 29.338 Einwohnern die größte Stadt des...

Download PDF

Katholische Kirchenstiftung St. Philippus, München
Church
Eine energieeffiziente Kirche
Der Münchener Stadtteil Laim ist die Heimat der Pfarrgemeinde St. Philippus. Die gesamte Baugruppe des Pfarr- und Sozialzentrums – bestehend aus...

Download PDF

Sporthalle mit Betreuungszentrum, Oberursel
Schools
Moderne Regelungstechnik hilft Energie sparen
Im Rahmen des Schulbauprogramms "Schulen für das 21. Jahrhundert" wurde eine Sporthalle mit Betreuungszentrum für die Grundschule in Oberursel...

Download PDF

Wohngebäude Eberswalde
Apartment buildings
Steuerungslösung für einen Wohnblock

Eberswalde, mit heute knapp 42.000 Einwohnern, ist die Kreisstadt des Landkreises Barnim im Nordosten des Landes Brandenburg. Landschaftlich...

Download PDF

Kindertagesstätte Kinderland in Thurm
Schools
Modernisierung der Heizungsanlage
Mülsen ist mit 12.460 Einwohnern die größte Dorfgemeinde in Sachsen und liegt im Landkreis Zwickauer Land. Sie erstreckt sich rund 15 Kilometermore
Mülsen ist mit 12.460 Einwohnern die größte Dorfgemeinde in Sachsen und liegt im Landkreis Zwickauer Land. Sie erstreckt sich rund 15 Kilometer entlang des Mülsenbaches, der ein rechter Zufluss der Zwickauer Mulde ist. Damit ist Mülsen auch die längste Gemeinde Sachsens. Thurm ist ein Ortsteil von Mülsen. Die Kindertageseinrichtung „Kinderland“ befindet sich in Trägerschaft des Vereins "Kinderland" e.V. Der Kindergarten liegt in einem Neubaugebiet, in einer verkehrsberuhigten Zone und hat einen 4.800 qm großen Garten. Anforderungen: Es bestand die Aufgabe eine Lösung zu finden, bei dem die Versorgungssicherheit und der Legionellenschutz hohe Priorität hat. Die Rücklauftemperatur der Zirkulationsleitung sollte überwacht und als Trend im Regler mitgeschrieben werden. Dabei sollte das System einen komfortablen und effizienten Automatikbetrieb haben, jedoch zusätzlich mit einem einfachen und überschaubaren Handbetrieb ausüben laufen. Außerdem soll die Anlage über Fernbediengeräte sehr einfach zu übersteuern sein, da dies z. B. für Feste, den Tag der offenen Tür und bei der Vermietung von Räumen an einen Sportverein oder ähnliches erforderlich ist. Die Heizungsanlage besteht aus 2 Heizkreisen, einer Warmwasserbereitung und einem Brennwertkessel. Lösung: CentraLine Partner Thomas Weber von der Elektro-Technik GmbH in Gersdorf setzte als Regelungseinheit einen Regler vom Typ PANTHER, Raumregler vom Typ Serval, Wandmodule des Typs Command sowie Feldgeräte wie Fühler, Ventile und Antriebe ein. Die Anlage wurde problemlos während der Wintermonate –also im Heizbetrieb – umgebaut und in Betrieb genommen. Zuvor wurde die Anlage mit Fernwärme versorgt. Die neue Lösung schafft Unabhängigkeit vom Fernwärmeversorger. Eine langjährige Vertragsbindung erübrigt sich damit. Durch eine optimierte, besser auf das Gebäude abgestimmte Regelung ergibt sich eine Effizienzsteigerung und somit eine Einsparung bei den Energiekosten. Ein besonderer Vorteil ist die gute Möglichkeit der Betriebsartenwahl und Sollwertanpassung mittels Fernbediengeräte. Kundennutzen: Die Lösung ist sehr bedarfsgerecht und auf die Wünsche des Auftraggebers abgestimmt. Bei steigenden Heizkosten ist die Energieeinsparung sehr erwünscht. „Das System funktioniert einwandfrei, wir wissen die hohe Flexibilität bei einfacher und komfortabler Bedienung sehr zu schätzen.“close
First Previous 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Next Last
close to you